Am Mitt­woch, 09.08. tra­fen sich um 07:00 Uhr 50 Frau­en der kfd Doh­ren, um ge­mein­sam mit dem Bus nach Os­na­brück zu fah­ren. Dort ging es nach ei­nem gu­ten Früh­stück wei­ter zur NOZ, wo uns eine wirk­lich sehr in­ter­es­san­te Füh­rung er­war­te­te. Manch eine von uns wird die Zei­tung mor­gens nun mit ei­nem an­de­ren Blick auf­schla­gen. Da­nach fuh­ren wir nach Ib­ben­bü­ren zum Hof Löb­ke, um uns mit ei­nem Mit­tags­im­biss zu stär­ken. Der an­schlie­ßen­de Rund­gang durch den viel­fäl­ti­gen Kräu­ter­gar­ten und der Be­such im Hof­la­den run­de­te un­se­ren Be­such dort ab. Eben­falls in Ib­ben­bü­ren be­sich­tig­ten wir dann Na­turaG­ard, den Markt­füh­rer im Bau von Teich­an­la­gen. Bei ei­ner in­for­ma­ti­ven Füh­rung spa­zier­ten wir durch die park­ähn­li­chen An­la­gen. Zu­rück in Doh­ren lie­ßen wir den Tag mit ei­nem le­cke­ren Abend­es­sen im Bie­nen­korb aus­klin­gen. 

© Dominik Witte