Papst Fran­zis­kus will am Frei­tag­abend eine ganz be­son­de­re Ant­wort auf die Co­ro­na-Pan­de­mie ge­ben: Vor dem Pe­ters­dom wird er eine An­dacht hal­ten und von den Stu­fen der va­ti­ka­ni­schen Ba­si­li­ka her­ab den Son­der­se­gen Urbi et orbi spen­den.
„Wir wer­den das Wort Got­tes hö­ren, un­ser Bitt­ge­bet er­he­ben, das Al­ler­hei­ligs­te ver­eh­ren, mit dem ich zum Ab­schluss den Se­gen Urbi et orbi er­tei­le“, kün­dig­te Fran­zis­kus an.
Die­ses Ge­bet wird am Fr., 27.03.2020, um 18.00 Uhr live mit deut­scher Über­set­zung bei fol­gen­den Sen­dern über­tra­gen: EWTN und K‑TV! Au­ßer­dem über­trägt Ra­dio Hor­eb das Ge­bet des Paps­tes!

Pfarreiengemeinschaft Herzlake Dohren