Die Stern­sin­ger­ak­ti­on 2022 fin­det un­ter dem Mot­to „Ge­sund wer­den — Ge­sund blei­ben. Ein Kin­der­recht welt­weit“ in un­se­ren Ge­mein­den statt!

Al­ler­dings wer­den die Kin­der nicht von Haus zu Haus ge­hen. Die Stern­sin­ger­teams aus un­se­ren Ge­mein­den ha­ben sich ein­stim­mig da­für aus­ge­spro­chen, dass eine Al­ter­na­ti­ve in der der­zei­ti­gen Si­tua­ti­on ver­ant­wor­tungs­be­wuss­ter ist.

Am Mitt­woch, 05.01. in West­rum und am Wo­chen­en­de (08.01./09.01.2022) wer­den die Got­tes­diens­te in Herz­la­ke und in Doh­ren im Rah­men der Stern­sin­ger­ak­ti­on ge­stal­tet sein.

Nach dem Got­tes­dienst ver­tei­len die Sternsinger*innen Se­gen­s­tü­ten. Dar­in ist eine Er­klä­rung und ge­seg­ne­te Kreide/ Auf­kle­ber ent­hal­ten, um die­sen Se­gen an ih­rem Haus sicht­bar wer­den zu las­sen.

Wenn Sie an kei­nem Stern­sin­ger­got­tes­dienst teil­neh­men möch­ten, be­steht den­noch die Mög­lich­keit fer­ti­ge Se­gen­s­tü­ten aus den Kir­chen zu ho­len. Sie ste­hen in al­len Kir­chen in der Nähe der Krip­pe

Pfarreiengemeinschaft Herzlake Dohren