Der Kreuz­bund bie­tet Sucht­kran­ken und An­ge­hö­ri­gen Hil­fe, um aus der Sucht aus­zu­stei­gen und ihr neu­es Le­ben zu le­ben.
In der Grup­pe er­fah­ren sie durch Ge­sprä­che Hil­fe zur Selbst­hil­fe. Je­der Mensch ist beim Kreuz­bund herz­lich will­kom­men.

Die Ar­beit in der Grup­pe er­mög­licht es den Teil­neh­mern, ihre Pro­ble­me mit­ein­an­der zu be­spre­chen, sich im All­tag zu­recht zu fin­den und eine po­si­ti­ve Le­bens­ein­stel­lung zu ge­win­nen.
Je­den Mon­tag um 20.00 Uhr trifft sich die Grup­pe im Pfarr­heim.

An­sprech­part­ner für un­se­re Grup­pe in Herz­la­ke ist Al­bert Schüt­te-Bruns (Tel. 1731).

© Dominik Witte