Die Kir­chen­ge­mein­de be­sitzt die Sen­de­li­zenz zur Über­tra­gung von Ver­an­stal­tun­gen aus dem Be­reich der Pfarr­ge­mein­de. Über­tra­gen wird am Sonn­tag das Hoch­amt so­wie be­son­de­re An­läs­se wir z. B. das Pfarr­fest oder der Emp­fang des Ni­ko­laus am 05.12.
Ein Hin­weis in den Pfarr­n­ach­rich­ten gibt an, wann eine Über­tra­gung statt­fin­det. Die Sen­de­fre­quenz ist: UKW 106,1 MHz.

Die Über­tra­gung der Hl. Mes­sen soll vor al­lem äl­te­ren und kran­ken Mit­bür­gern die Mög­lich­keit ge­ben, an den Got­tes­diens­ten teil­zu­ha­ben.

Mit viel En­ga­ge­ment sor­gen Hel­mut Be­kel und Franz Sie­mer für eine rei­bungs­lo­se Über­tra­gung und den rich­ti­gen Ton.
Auch im Rah­men der jüngs­ten Kir­chen­re­no­vie­rung ha­ben die bei­den viel Zeit da­für in­ves­tiert, dass die ge­sam­te Tech­nik der Kir­che funk­tio­niert und ein­wand­frei läuft.

© Dominik Witte